Aktuelles

On Tour | Doris Diner

On Tour | Doris Diner

Ich bin in Greifswald geboren und aufgewachsen – ein Grund, warum ich vieles in meiner Umgebung wahrscheinlich „als selbstverständlich“ ansehe. Unsere Kirchen, die Klosterruine, unseren wunderbaren Museumshafen. So auch „Doris Diner“ in Wackerow. Ich bin viele Mal bereits an den ausgebrannten Waggons vorbei gefahren, aber nun habe ich mir das ganze zum ersten Mal in meinem Leben genauer angesehen: Die Waggons erinnern an eine Szene aus „The Walking Dead“. Als würde gleich ein Stöhnen aus dem Inneren kommen und den Anfang vom Ende ankünden. Doch alte Bilder im Internet zeigen, dass „Doris Diner“ seinerzeit wohl wahnsinnig toll und einladend gewesen…
Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

Ich liebe den Frühling, auch wenn er für mich als Heuschnupfen-Kandidatin fast tödlich ist. Dennoch freue ich mich jedes Jahr wieder auf all die Farbenpracht, die uns Mutter Natur zu bieten hat. Wenn jetzt noch die ein oder andere Biene oder Hummel meinen Weg gekreuzt hätte, wäre ich noch glücklicher. 😛 Aber dafür scheint es noch ein wenig „früh“.
Neue Inhalte

Neue Inhalte

Der Frühling ist langsam deutlich spürbar, die Blumen und Bäume fangen an zu blühen, die Sonne zeigt sich länger. Meine absolute Lieblings-Jahreszeit. 🙂 An solchen Tagen ist man gern unterwegs, um ein paar neue Impressionen einzufangen und Greifswald wieder neu zu entdecken. Dabei ist ein neues wunderbares Panorama entstanden, das ihr ab sofort in meiner Galerie entdecken könnt.
Winterwunderland

Winterwunderland

Mittlerweile kommt wohl keiner mehr am Schnee vorbei. Und auch wenn ich eher ein Frühling- bzw. Sommerkind bin, kann auch ich nicht an einem schönen schneeverhangenen Tag still sitzen bleiben und stürze mich in die erfrischende Kälte. Die nachfolgenden Bilder sind ein kleiner Einblick in den ersten „Schneefall“ am 17. Januar in Greifswald und dem derzeitigen Schneegestöber. Aber… nun reicht es auch wieder. 😛